Suche
Close this search box.

Schülermedientage: Journalistinnen und Journalisten erklären Schulklassen ihre Arbeit

Fake News oder doch die Wahrheit? Und: wie findet man „die Wahrheit“ eigentlich?
Journalistinnen und Journalisten wissen wie es geht und erklären es bei den Schülermedientagen im Mai bundesweit in Schulklassen. Den Auftakt in Form einer bundesweiten Veranstaltung mit bekannten Journalistinnen und Journalisten organisiert die Initiative „Journalismus macht Schule“ am 3. Mai, dem „Tag der Pressefreiheit“. Auch diverse Radiostationen, Fernsehsender und Zeitungen aus Baden-Württemberg beteiligen sich an den Schülermedientagen.
Zum Beitrag