Suche
Close this search box.

Lehrermangel – Die Erziehungswissenschaftlerin Felicitas Thiel schlägt unbequeme Wege vor

DIE ZEIT: Frau Thiel, Sie beobachten als offizielle Beraterin der Kultusminister die Situation in den Schulen: Wie bedrohlich ist der Lehrermangel?
Felicitas Thiel: Die Lage ist dramatisch, das zeigen die Zahlen aus fast allen Bundesländern – immer wieder fällt Unterricht aus, weil Lehrkräfte fehlen. Das hat Konsequenzen für den Bildungserfolg. Natürlich kommt es auf die Qualität dessen an, was im Klassenraum passiert. Aber damit etwas passiert, braucht es Lehrkräfte: ohne Unterricht kein Lernfortschritt.
Zum Interview