Tag: 30. März 2022

SINUS 2022: Rund 440 Grundschulen erhalten Auszeichnung für Engagement bei der MINT-Förderung

30. März 2022

Kinder für Zahlen und Geometrie begeistern und den Mathematikunterricht weiterentwickeln – dafür steht das seit 2013 bestehende SINUS-Programm an Bayerns Grundschulen. Kultusminister Michael Piazolo lobte bei der virtuellen Abschlussveranstaltung das große Engagement der Lehrkräfte: „Sie haben sich trotz vieler anderer Aufgaben und Herausforderungen im Projekt SINUS und damit für die Unterrichtsentwicklung in Mathematik an Ihrer Schule engagiert. Als Team tauschen Sie sich an Ihrer Schule und mit anderen Schulteams fachlich aus und erproben neue Konzepte für den Mathematikunterricht.
Zur Pressemitteilung

GI sieht Fortschritte für Informatik-Unterricht an deutschen Schulen

30. März 2022

Die Gesellschaft für Informatik (GI) meint, Deutschland sei in Sachen Schulunterricht im Fach Informatik immer noch ein Flickenteppich. Es gebe aber eine Tendenz, dass die Farbe des sinnbildlichen Bodenbelags einheitlich wird, am besten erst einmal grün. Hier hebt die GI in ihrem Informatik-Monitor 2022, der den Stand der Entwicklungen an den allgemeinbildenden Schulen abbildet, Nordrhein-Westfalen hervor.
Zur Pressemitteilung

Ukraine-Krieg: Geflüchtete Schüler profitieren von Digitalisierung

30. März 2022

Bei dem Bemühen, ukrainische Geflüchtete zu integrieren, agiert das deutsche Bildungssystem schneller und agiler als bisher gewohnt. Zu diesem Ergebnis kommt ein Online-Barcamp von Expertinnen und Experten aus dem deutschen Bildungswesen, Bildungswerkern und interessierten Bürgerinnen und Bürgern.
Weil vorangegangene Krisen neue Kommunikationskanäle entstehen ließen, sei der technische Instrumentenkasten der Lehrkräfte nicht mehr ganz so leer wie etwa am Anfang der Coronavirus-Pandemie. Insbesondere die Online-Vernetzung leiste eine schnelle Hilfe.
Zur Pressemitteilung

Nachhaltige Entwicklung: Auszeichnung für 29 Bildungsinitiativen

30. März 2022

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Deutsche UNESCO-Kommission haben heute 29 Organisationen und Initiativen in einer digitalen Festveranstaltung mit anschließendem Netzwerktreffen geehrt, die sich vorbildlich für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) einsetzen. Die „Nationale Auszeichnung – Bildung für nachhaltige Entwicklung“ würdigt innovative Lehr- und Lernangebote, die zeigen, wie Nachhaltigkeit in der deutschen Bildungslandschaft verankert werden kann. Die Ehrung wird dreimal jährlich verliehen.
Zur Pressemitteilung